Steuerliche Privilegierung

Eine steuerliche Privilegierung kann sowohl in der Ansparphase als auch in der Leistungsphase (Renten- oder Kapitalauszahlung) vorhanden sein. Dabei ist eine geringere steuerliche Belastung gemeint, so dass die Privilegierung einen steuerlichen Vorteil darstellt.
Steuerliche Privilegierungen sind
- Steuerliche Anrechenbarkeit der Beiträge (Riester, Rürup, bAV)
- Ertragsanteilversteuerung der Rentenleistungen (z.