Einmalerlag (Österreich)

Die einmalige Einzahlung eines größeren Betrages für den Kauf von Investmentanteilen. Die Herausforderung und zugleich die Hauptschwierigkeit bei der Einmalanlage liegt darin, einen günstigen Anlagezeitpunkt zu wählen, denn davon hängt der Anlageerfolg stärker ab als beim kontinuierlichen Investmentsparen. Bei Aktienfonds ist ein günstiger Anlagezeitpunkt gegeben, wenn die Kurse niedrig sind.

Vermittlungsgebührenvereinbarung (Österreich)

Die Vermittlungsgebührenvereinbarung ist eine separate Vereinbarung zwischen dem Versicherungsmakler und dem Auftraggeber (Kunden). Sie regelt die komplette (Abschluss-)Vergütung des Versicherungsmaklers in Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungsverträgen (Renten- und Lebensversicherungen).
Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.