Sparzielabsicherung

Die Fondsgebundenen Rentenversicherung der ATLANTICLUX hilft Ihnen Ihre persönliche Altersvorsorge aufzubauen. Die gewünschten Leistungen (Rente oder Kapital im Rentenalter) stellen dabei Ihr Sparziel dar. Um dieses zu erreichen, wählen Sie Ihre Beitragshöhe individuell.

Die Sparzielabsicherung der ATLANTICLUX ist ein zusätzlicher Baustein im Rahmen der Fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherung, mit dem Sie Ihr angestrebtes Sparziel bei beispielsweise Arbeits-, Erwerbsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit absichern. Bei Einführung dieses Zusatzbausteines betrug der Beitrag 6 % des Zahlbeitrages der FRV, und konnte bis heute stabil gehalten werden. Die Sparzielabsicherung umfasst dabei die Fortzahlung Ihres Gesamtbeitrags (inklusive ggf. Beitrag zur Sparzielabsicherung und Unfallinvaliditäts-Zusatzversicherung). Es findet somit keine Unterbrechung des Versicherungsverlaufs statt und somit keine Beeinträchtigung Ihrer Leistungen.
z. B.:

Fondsgebundenen Rentenversicherung (FRV) 150,00 EUR
Sparzielabsicherung 9,00 EUR
Unfallinvaliditätsversicherung 15,20 EUR
Gesamtbeitrag 174,20 EUR

Im Falle eines der o.g. versicherten Ereignisse, übernimmt der Zusatzbaustein „Sparzielabsicherung“ den Gesamtbeitrag Ihres Vorsorgevertrages (die Beiträge für die Sparzielabsicherung werden während Zeiträumen, in denen eine Versicherungsleistung aus derselben erbracht werden, beitragsfrei gestellt).

Nicht versicherbare Berufe sind:

  • Beamte
  • Gastgewerbe
  • Taxiunternehmer
  • Schauspieler, Artisten, Künstler
  • Kleingewerbetreibende
  • Inhaber von Reisegewerbescheinen
  • Gesellschafter-Geschäftsführer einer Ein-Personen-GmbH