A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | P | Q | R | S | T | U | V | W | Z

Vergütungsvereinbarung (Deutschland)

Die Vergütungsvereinbarung ist eine separate Vereinbarung zwischen den Versicherungsvermittler / -makler und dem Auftraggeber (Kunden). Sie regelt die komplette (Abschluss-)Vergütung des Versicherungsvermittler/-makler in Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungsverträgen (Renten- und Lebensversicherungen).
Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.

Vermittlungsgebührenvereinbarung (Österreich)

Die Vermittlungsgebührenvereinbarung ist eine separate Vereinbarung zwischen dem Versicherungsmakler und dem Auftraggeber (Kunden). Sie regelt die komplette (Abschluss-)Vergütung des Versicherungsmaklers in Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungsverträgen (Renten- und Lebensversicherungen).
Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.

Volatilität

Volatilität ist eine mathematisch errechnete Standardabweichung und ist im Zusammenhang mit Investmentfonds ein Maß für das Risiko eines Investmentfonds. In einem bestimmten Zeitraum wird die durchschnittliche Entwicklung errechnet. Die Volatilität zeigt den Schwankungsbereich bzw.