A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | P | Q | R | S | T | U | V | W | Z

Kohortenprinzip

Bei dem so genannten Kohortenprinzip versteht man die Einstufung eines Rentners im ersten Jahr des Rentenbezugs in die so genannte "Rentenkohorte". Dabei ist ein bestimmter prozentualer Besteuerungsanteil dem Renteneintrittsjahr zugeordnet. Der verbleibende, nicht zu versteuernde Betrag, wird als absolute Summe als Steuerfreibetrag für zukünftige Rentenbezugsjahre auf Dauer festgelegt und ist lebenslang anzuwenden.

Kostentransparenz

Unter Kostentransparenz im Finanzdienstleistungsbereich/bei Versicherungen versteht man u.a. den Ausweis der Abschlussprovisionen.