BIC - Bank Identifier Code

Beim BIC (Bank Identifier Code) handelt es sich um eine von der Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) festgelegte international gültige Bankleitzahl. Die seit 2008 schrittweise Umsetzung der SEPA-Überweisung bei Finanzinstituten, löst die Bankleitzahl in dem bislang bekannten Format ab.

Die Anzahl des gewohnten Formats der Bankleitzahl betrug in Deutschland bislang acht Dezimalstellen. Zukünftig hat die BIC in Deutschland ebenfalls acht stellen, kann jedoch optional mit drei Zusatzziffern, die die Filiale einer Bank kennzeichnen, elf Ziffern betragen.

Durch den BIC kann innerhalb des europäischen Zahlungsraumes, in allen EU-Mitgliedsstaaten jedes Kreditinstitut einwandfrei identifiziert werden.

Sowohl die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. aus auch die für den Zahlungsverkehr der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. beauftragte FWU Payment Services GmbH hat die Umstellung auf die neue SEPA-Überweisung bereits durchgeführt. Damit können unsere Kunden der ATLANTICLUX selbstverständlich das neue Zahlungsformat IBAN verwenden.