Baisse

Den nachhaltigen Rückgang von Wertpapierkursen einzelner Märkte oder des gesamten Marktes an den Börsen über einen mittleren bis längeren Zeitraum nennt man Baisse oder auch 'Bärenmarkt'. Von einem 'Crash' spricht man insbesondere, wenn der Zeitraum des Kursrückgangs nur wenige Tage betrug.

Das Besondere für Kunden der ATLANTICLUX ist, dass es sich in der Regel um einen Altersvorsorgevertrag, der langfristig angespart wird, handelt und deshalb ein Kursrückgang gleichbedeutend mit einem günstigen Einkaufskurs ist. Bei niedrigen Kursen können mehr Anteile der Anlagestrategie eingekauft werden. Besonders bei dem Sicherungsmechanismus 'Gewinnsicherung' / 'Höchststandssicherung' kann von einer Baisse profitiert werden, da der historische Höchststand zum vereinbarten Vertragsablauf garantiert wird – ein sicherer Kursgewinn zum Ablauf ist vorprogrammiert! Die Ablaufleistung der Fondsgebundenen Lebens- oder Rentenversicherung steigt durch die Kombination aus günstigem Einkaufskurs und höherem Sicherungsniveau.